Philip Kessler - Photographer
Hongkong

HONGKONG

Bilder und ein paar Zeilen aus unserer Hong Kong Reise für unsere Freunde und Familien

Juli 2018

Fabio & Philip

Tag 9 - Macau

Nach dem Mittagessen ging es raus aus Hong Kong, per Fähre nach Macau. Scharfes chinesisches Essen mit anschliessender Fahrt über das stürmische Chinesische Meer ist rückwirkend nicht zu empfehlen. Nach einer Stunde Leiden und etwas bleich kamen wir dann doch in Macao an.

Macau gehört wie Hong Kong zu China und ist eine Sonderverwaltungszone. Bis 1999 war Macau eine Kolonie von Portugal was sich besonders in der Altstadt sehen lässt.

Vom Monte do Forte hat man einen tollen Ausblick auf die Stadt.

Von der Festung aus sieht man aber auch die hässlichen Seiten der Stadt: Abgesehen von der schönen Altstadt wirkt Macao sehr Arm und heruntergekommen. Dies ist verblüffend, da die Stadt für ihre Casinos als Las Vegas Asiens bekannt ist. Zu diesen kommen wir aber später noch...

Wir liefen von der Festung runter zu den Ruinen der St.Paul's Kathedrale.

Nachdem wir durch einen Park spaziert sind, nahmen wir ein Taxi und fuhren in den Süden, auf die Insel Taipa, wo die Casinos liegen.

Taipa wird seinem Ruf gerecht; man kommt nicht mehr aus dem Staunen raus. Der Grössenwahnsinn kennt schier keine Grenzen. Ein Resort reiht sich ans nächste, eines prunkvoller als das Andere. Da wird mal eben der Markusturm aus Venedig nachgebaut.

Natürlich mussten auch wir ein bisschen Geld dort lassen. Leider ist in den Casinos aber fotografieren verboten. Die Verluste blieben aber im Rahmen. Ich habe meinen Einsatz sogar verdoppeln können, was mir die Fähre zurück nach Hong Kong bezahlt hat... ;)

Philip KesslerComment